Zakhar Bron School of Music

Konzert: Sonntag 13. Mai
Beginn: 11.00 Uhr
Eintrittspreis: Eintritt frei, Kollekte
Türöffnung und Bar: 10.00 Uhr
Weitere Information: www.zakharbronschool.ch


 

Im Theater Stok findet ein weiteres Konzert in der Reihe
„Junge Solisten“ statt, in dem Schülerinnen und Schüler der Zakhar Bron School of Music Werke von Bach, Vivaldi, Sarasate, Wieniawski und Chopin spielen.

Die Zakhar Bron School of Music ist die erste Schule für musikalisch hochbegabte Kinder in der Schweiz. Die Schule betreut derzeit rund 60 Kinder aus allen Regionen der Schweiz, die jeweils zum Unter-
richt in Geige, Cello und Klavier zu den Standorten der Schule in Zürich und Zug anreisen. Für viele unserer SchülerInnen ist das Spiel auf dem Instrument Teil einer umfassenden Selbstverwirklichung geworden, und unser Unterricht sowie die Konzerte werden zu
einem zentralen Bestandteil ihres Lebens.

Viele unserer Schüler und Schülerinnen nehmen an Meisterkursen von Professor Zakhar Bron in Interlaken, Salzburg und Menton teil. Und viele unserer heutigen Schüler sind bereits Gewinner und Preisträger von internationalen und nationalen Wettbewerben. Die besten von ihnen treten als Solisten mit Orchestern an Musikfestivals in der Schweiz und im Ausland auf.