Duo Klexs „Voix“ Abgesagt

Vorstellung: Donnerstag 26. März
Eintrittspreise: 20.-/ 12.-
Beginn: 20:00 Uhr
Reservation und Information:
Abendkasse und Bar:  Eine Stunde vor Beginn
Weitere Informationen: www.duoklexs.com


 

Léa Legros-Pontal   Bratsche
Silke Strahl             Saxophon

«Voix»

Im neuen Programm möchten wir unsere Vielfältigkeit über unsere Stimmen, sowohl unserer menschlichen, als auch die unserer Instrumente, erforschen, zeigen und miteinander verbinden. Unsere Erkundung erstreckt sich über die Rhythmen und Klänge unsere beiden Muttersprachen – Französisch und Deutsch, aber auch die Sprachen unserer beiden Instrumente – Viola und Saxophon.

Wir freuen uns auf die Auseinandersetzung der Komponisten Asia Ahmetjanova, Zita Bucher und Urban Mäder und ihre Kompositionen die sie für uns schreiben werden.

Mit der nichtalltäglichen Besetzung haben wir in den letzten Jahren mit einigen Komponisten und Musiker zusammengearbeitet und uns ein breites Repertoire aufgebaut, welches auch performative und vokale Werke beinhaltet. Vor allem beim Erarbeiten der Stücke „Letter Pieces No.5: Norther Cities“ von Matthew Shlomowitz und „Difficulties putting it into practise“ von Simon Steen-Andersen hatten wir grosse Freude, weshalb wir uns dazu entschlossen haben, der Verbindung von Stimme und Instrument ein ganzes Programm zu widmen.

PROGRAMM
Matthew Shlomowitz:  Letter Pieces n.5 – Northern Cities
Simon Steen-Andersen:  Difficulties Putting It Into Practice
Asia Ahmetjanova:  Elysée Vertrag 1963 UA
Zita Bucher:  Zwölf UA
Urban Mäder:  Solang UA

Improvisationen mit und über Texte von Stéphane Malarmé und Ernst Jandl