Letizia Fiorenza und Co. „Allergie“

Vorstellungen:  Donnerstag 31. Oktober bis Sonntag 3. November
Beginn: 20.00 Uhr / Sonntag 17.00 Uhr
Reservation: 079 778 38 56 oder mail@letizia-fiorenza.com
Eintrittspreise: 35.-/AHV 30.-/Legi 25.-
Abendkasse und Bar: 1 Stunde vor Beginn
Weitere Informationen: www.letizia-fiorenza.com


 

„Allergie“
E i n  B ü h n e n s t ü c k  m i t  M u s i k

Luisa ist allergisch. Auf Birken, Gräser, Laubbläser, Staub, Milben, Milchprodukte, Latex und auf Nüsse im Allgemeinen. Eine Beziehung zu führen ist für sie nicht ganz einfach, doch heute steht sie vor einem grossen Schritt: Sie wird Ben, den sie im lnternet kennengelernt hat, erstmals lRL (ln Real Life) treffen. Während Luisa ihrer Zukunft entgegenblickt, meldet sich die Vergangenheit in Form ihrer Eltern, einst Musiker auf dem Kreuzfahrtschiff Aidadiva zu Wort. lhre Songs bilden die Tonspur zu Luisas Erinnerungen.

Nach «U Purpu» und «Zikaden» ist «Allergie» der dritte, wiederum in sich abgeschlossene  Teil einer Trilogie über familiäre Verstrickungen. Eine Produktion von Ensemble Fiorenza und Bernetta Theaterproduktion in Koproduktion mit der Kulturgemeinschaft Uster.

 

Text/Dramaturgie: Letizia Fiorenza
Regie/Dramaturgie: Eveline Ratering
Musikalische Leitung: David Sautter
Produktion: Ramun Bernetta
Co-Produktion: ensemble fiorenza
Videoproduktion: Massimiliano Rossetto
Ausstattung: Rudolf Jost
Graphik: Karin Birkenmeier
Licht: Roger Stieger
Spiel: Maria Rebecca Sautter, Miro Mauer
Sängerin: Letizia Fiorenza
Gitarrist: David Sautter